Die ecoblue AG will weiter wachsen!

„Nichts ist so beständig wie der Wandel…“ Wir möchten uns durch Firmenübernahmen oder durch Firmenzusammenschlüsse vergrößern und suchen Unternehmen aus den Bereichen Finanzanlagevermittlung (34f GewO oder §32 KWG) oder Versicherungsmakler, für die eine Transaktion in nächster Zeit in Frage kommt. Besonderes Interesse haben wir an den Regionen München, Stuttgart, Köln/Düsseldorf,…

Weiter lesen

Lotse Ausgabe 4 – Dez 2018

James Bond hätte seine Freude daran gehabt: In der neuesten Ausgabe unseres Kundenmagazins LOTSE verrät ein ehemaliger Geheimagent die „007-Formel, um Vertrauen aufzubauen“. Außerdem geht es um die Entwicklung auf dem Fintech-Markt, die Einwertung von Immobilien, die Chancen der digitalen Kommunikation und die Serviceleistungen, die heute beim Immobilienverkauf erwartet werden….

Weiter lesen

Berlin-Charlottenburg – Kapitalanlage im Jugendstil

Oh, wie ist das schön – ein Altbautraum in Berlin-Charlottenburg nahe des Lietzensees. Die rund 40 Wohneinheiten werden im kommenden Jahr saniert und haben eine Größe von 40 qm-208 qm. Kontaktieren Sie uns gerne bei Interesse, weitere Informationen sowie Bilder finden Sie hier: Altbautraum in Berlin-Charlottenburg

Weiter lesen

Ihre Vermögensübersicht – alles auf einen Blick

Die Zeiten, in denen wir als Kind unser gesamtes Vermögen im handlichen Sparbuch einsehen konnten, sind lange vorbei. Heutzutage besitzen wir oftmals eine Vielzahl an Vermögenswerten, die allerdings an unterschiedlichen Stellen aufbewahrt bzw. auf verschiedenen digitalen Plattformen hinterlegt sind. Somit wissen wir manchmal gar nicht so genau, wieviel wo investiert…

Weiter lesen

Nachgefragt: Wozu dient ein Finanzplan?

Privathaushalte müssen in ihrer Lebensplanung mögliche Finanzrisiken berücksichtigen: Dazu zählen insbesondere die Konsumneigung, Liquiditätsmangel, eine unzureichende Anpassung der Ausgaben an sich verändernde Einnahmen sowie die Berücksichtigung allgemeiner Risiken wie Privatinsolvenz, Arbeitsunfähigkeit, Krankheit, Scheidung, Tod naher Angehöriger, nicht versicherte Schadensereignisse, unerwartete Nachzahlungen (Betriebskosten oder Steuern), Gefahren durch konzentrierte Kapitalanlagen (Klumpenrisiken) oder…

Weiter lesen

Nachgefragt: Digitale Gesundheit

Übertriebener Hype oder Investition in die Zukunft? Gerade für viele ältere Menschen gehört die regelmäßige Einnahme von Medikamenten zum Alltag. Morgens, mittags, abends, vor oder nach dem Essen – je nach Art und Schwere der Krankheit müssen zahlreiche Tabletten täglich eingenommen werden. Pillendosen, Handy oder Uhren erinnern an die Einnahme…

Weiter lesen

Familienvermögen schützen und bewahren

Stubengespräch „Familienvermögen schützen und bewahren“ in Kitzbühel Der Kitzbühel Country Club hatte seine Mitglieder zum Stubengespräch eingeladen:  Thema des kurzweiligen Abends war „Familienvermögen schützen und bewahren. Was macht eigentlich ein Family Office?“.  Die Referenten Florian Holst, Inhaber und Geschäftsführer der Hamburger Florian Holst Sozietät für Vermögensverwaltung, sowie Ralf Lex und…

Weiter lesen

Unsere App-Lösung für Ihre Sachversicherungen

Gerne möchten wir Ihnen myInsure, die App für Ihre Sachversicherungen, vorstellen. Diese App bietet Ihnen folgenden Mehrwert: Maximale Transparenz über Ihre Sachversicherungsverträge sowie Einsicht Ihrer Dokumente direkt über die App Direkte Möglichkeit der Schadensmeldung: Schadensbilder können ohne Zeitverzögerung an die Gesellschaft geschickt werden, wodurch eine deutlich schnellere Leistungsauszahlung stattfinden kann. Die ecoblue AG ist fester Ansprechpartner für alle…

Weiter lesen

Rückblick Sommerfest Berlin 2018

SOMMERFEST BERLIN Wie schön, dass wir unser diesjähriges Sommerfest im Olympischen Dorf Berlin mit so vielen tollen Menschen feiern konnten! An diesem herrlich sonnigen letzten Juni-Wochenende stieg die Sause mit Vortrag und Führungen, kühlen Drinks und Grillbuffet, Sängerin Alma Naidu und Band, Percussionist und DJ, WM-Achtelfinale und Kinderolympiade. Nicht zu…

Weiter lesen

Zinsen treffen Computerhandel – der Crash aus dem Nichts

Noch Anfang des Jahres herrschte meditative Tiefenentspannung bei Investoren: Die globale Wirtschaft blüht und gedeiht in einträchtiger Harmonie, Unternehmen wachsen und erzielen Rekordgewinne, Zinsen sind niedrig und als i-Tüpfelchen verabschiedet die amerikanische Regierung noch milliardenschwere Steuerreduzierungen. Die Glückseligkeit an den Aktienmärkten scheint auf Ewig in den Depots der Anleger Einzug…

Weiter lesen