Ralf Lex über „Grünes Geld“ im PT-Magazin

Das PT-Magazin – Zeitschrift für Wirtschaft und Gesellschaft und das offizielle Magazin des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ – veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe Expertenrat von Ralf Lex, Investment Manager der ecoblue AG. Dabei geht es um Investitionen in nachhaltige Vermögensanlagen. Bitte hier weiterlesen: https://bit.ly/2yVLEw6

Weiter lesen

Kapitalanlage: Modernes Wohnen im Karmelitenkloster Bamberg

Kamelitenkloster Bamberg

Das ehemalige Karmelitenkloster in Bamberg ist ein herausragendes Investitionsobjekt, das auf der Welt einmalig ist. Die Anfänge des Klosters gehen bis auf das 12. Jahrhundert zurück. Das Gebäude wurde um 1700 durch den berühmten Baumeister Leonhard Dientzenhofer zu einem Barockbauwerk umgestaltet –  mit Kreuzgang, Stichkappendecke und zahlreichen Stuckelementen. Ein besonderes…

Weiter lesen

Kapitalanlage: Jugendstil-Highlight in Berlin

Ganz aktuell haben wir für Sie eine traumhafte Immobilie in Berlin-Schöneberg im Angebot. Die denkmalgeschützte Wohnung wurde im Jahr 2009 saniert und hochwertig ausgestattet. Das Haus befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Highlights: –  Einzeldenkmal von 1894–  Jugendstilwohnung als nachhaltige Kapitalanlage–  Sehr hohes Wertsteigerungspotenzial–  Ruhige und doch…

Weiter lesen

Nachgefragt: Höhenluft oder Talfahrt – wohin steuern die Kapitalmärkte?

Trotz der durchwachsenen politischen Großwetterlage verlief die bisherige Jahresentwicklung an den Kapitalmärkten durchaus positiv. Das lag nicht zuletzt an den konkreten Handlungen der europäischen und amerikanischen Notenbanken, die die Konjunktur gestützt haben. Ob der Aufwärtstrend anhält oder ob wir womöglich auf das Gespenst „Rezession“ zulaufen, lesen Sie in unserem aktuellen Bericht…

Weiter lesen

Kommt der Mietendeckel in Berlin und anderswo?

Nicht nur die Immobilieneigentümer in Berlin stellen sich die Frage, was es mit dem umstrittenen Mietendeckel auf sich hat. Der Berliner Senat hatte sich auf Eckpunkte für einen fünfjährigen Mieterhöhungsstopp geeinigt. Wird das Gesetz durchgewunken, würde es für alle Vermieter in der Hauptstadt gelten. Bis Ende August soll die Senatsverwaltung…

Weiter lesen