Kapitalanlage: Jugendstil-Wohnungen in Berlin, Friedrichshain

kapitalanlage Denkmalimmobilie

Gerade in turbulenten Zeiten wird deutlich, wie wichtig eine breite Diversifikation des eigenen Finanzportfolios ist. Eine denkmalsanierte Immobilie als Kapitalanlage in einem Ballungszentrum ist hierbei ein attraktiver Baustein. Durch die Anlage in ein solches Objekt können sowohl Steuern gespart als auch von der Mietrendite und dem Wertzuwachs profitiert werden.

In das wunderschöne Mehrfamilienhaus in Berlin-Friedrichshain hatte sich unser Bauträger und Projektentwickler sofort verliebt: Ganz behutsam ist er vorgegangen, hat keine Kosten und Mühen gescheut, um die alte Substanz möglichst zu bewahren und wieder herzustellen: Die geschliffenen, lackierten Holzdielen, den Stuck an den Decken, die hohen Fenster sowie das elegante Treppenhaus mit Marmor, Stuck und Verspiegelung… Ganz neu sind unter anderem die Bäder, der Aufzug und die Balkone zum Innenhof.

Und die Lage? Der Berliner Stadtteil Berlin-Friedrichshain ist „up and coming“, vor allem attraktiv für jüngere Bewohner mit vielen netten Restaurants und gemütlichen Cafés sowie unabhängigen Boutiquen und kleinen Wochenmärkten. Die bekannte East Side Gallery oder die Mercedes-Benz Arena liegen in der Nähe, die S-Bahn-Haltestelle Berlin-Ostkreuz ist fußläufig erreichbar.

Nun zu den Wohnungen: Auf vier Etagen und im Dachgeschoss verteilen sich 1-5-Zimmerwohnungen mit einer Größe zwischen 35 m²-154 m². Im Erdgeschoss befindet sich ein kleines Café sowie eine Boutique. Einige Wohnungen sind bereits vorgemerkt, aber wir haben noch Angebote in unterschiedlichen Größenordnungen.

Kapitalanlage Beispielwohnung

Beispiel-Wohnung:

2 Zimmer / 57 m²

Haben Sie Interesse an dieser Kapitalanlage?


Ich freue mich darauf, Ihnen mehr zu dieser Immoblie zu erzählen!

Kontaktieren Sie mich einfach unter 
Tobias.Klostermann@ecoblue.de oder tel. 089-72 99 93-0. 

Ihr 
Tobias Klostermann
Vorstand ecoblue AG