ecoblue und Fechten – das gehört eng zusammen!

„Als Unternehmer möchte ich dem Fechtsport etwas zurückgeben.“

Tobias klostermann

Wie im Fechtsport gehören Eigenschaften wie Präzision, Schnelligkeit und Scharfsinn zur DNA unseres Unternehmens. Außerdem verbinden uns die gemeinsamen Werte Respekt, Wertschätzung und Integrität.

Die Vorstandsmitglieder Melanie Klostermann und Tobias Klostermann sind selbst ehemalige Leistungsfechter auf internationalem Spitzenniveau, was zur engen Bindung der ecoblue AG und der Fechtwelt führt.

Wir unterstützen, sponsern und fördern Fechtevents und Fechtaktivitäten

ecoblue Fecht-Akademie

Zunächst als Initiative ins Leben gerufen, wurde die ecoblue Fecht-Akademie zu Beginn des Jahres 2022 als eingetragener Verein gegründet. Die Mission der ecoblue Fecht-Akademie ist es, den Fechtsport zu fördern. Wir unterstützen fünf talentierte Nachwuchsfechterinnen und Fechter auf ihrem Weg zu Olympia.
Wir veranstalten Trainings für Kinder und Fechtinteressierte sowie Trainer-Fortbildungen und Fechtcamps.

ecoblue Nachwuchspreis

ecoblue kümmert sich um Nachwuchsförderung! Mit dem ecoblue Nachwuchspreis im Fechten fördern wir talentierte junge Fechterinnen und Fechter (U20)  sowie Vereine, die sich speziell in der Jugendarbeit engagieren. Mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 EUR werden im Herbst 2022 die besten Bewerber und Bewerberinnen für ihr Engagement und ihr Talent belohnt.

ecoblue Masters

Unser Herzensprojekt sind die ecoblue Masters – ein Fechtturnier, das die besten Fechterinnen und Fechter der Welt im Florett 2023 nach Berlin bringen wird: Ein Top-Event, eine Bereicherung für die Hauptstadt und eine Präsentation der Weltrangfechter auf Spitzenniveau!