Investieren in Erfurt – Denkmalimmobilie „Stollberghöfe“

Erfurt ist eine der zentralsten Städte Deutschlands. Die Stadt ist nicht nur für die gute Thüringer Bratwurst bekannt, sondern war bereits im Mittelalter ein beliebter Handelsplatz. 
Heute haben sich in dem stets wachsenden Städtchen von aktuell mehr als 214.000 Einwohnern Firmen aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen angesiedelt, darunter Zalando, Siemens, DHL und weitere bekannte Unternehmen. 

Auch was die Lebensqualität angeht, ist Erfurt ein interessanter Standort. Es gibt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen für Jung und Alt sowie ein großes Sport- und Freizeitangebot. Erfurts Altstadt bietet viele nette Cafés, Kneipen und Restaurants. 

Nördlich vom Stadtkern liegt der Stadtteil Ilversgehofen. Das Viertel stammt aus der Gründerzeit und entwickelt sich seit einigen Jahren als Kultur- und Kreativviertel in dem sich vor allem produzierendes Gewerbe angesiedelt hat.

Mit dem Denkmalobjekt „Stollberghöfe“ bieten wir Ihnen ein vielversprechendes Investment in einer aufstrebenden und sich gut entwickelnden Lage im Zentrum von Deutschland.


Hier ein paar Fakten zum Objekt:

  • 46 Wohneinheiten
  • 54 m² – 110 m² Wohnfläche
  • 2 – 4,5 Zimmer-Wohnungen
  • Kaufpreise ca. 5.300 € pro m²
  • Sanierungsanteil 68% vom Kaufpreis (Denkmal-AfA)
  • Fertigstellung bis 31.12.2023

Klingt nach einer interessanten Kapitalanlage für Sie? Lassen Sie uns gerne dazu austauschen.

    Noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie!

    Komplett unabhängige Finanzberatung

    Kostenfreies, unverbindliches Erstgespräch

    Maßgeschneiderte Angebote

    Rückmeldung werktags innerhalb von 24 Stunden

    Laura Schwarzott

    Office Management