Echter Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter: Die betriebliche Krankenversicherung

echter Mehrwert | die betriebliche Krankenversicherung

Um ein Unternehmen erfolgreich zu führen, bedarf es nicht nur betriebswirtschaftlichen Know-Hows, guter Produkte oder Dienstleistungen, sondern vor allem gutes und qualifiziertes Personal. Für viele Firmen ist es eine Herausforderung, die richtigen und optimal qualifizierten Mitarbeiter zu akquirieren. Mit einem guten Mix an Sonderleistungen hebt man seine Attraktivität am Arbeitgebermarkt jedoch mit einer betrieblichen Krankenversicherung bietet man einen echten Mehrwert für beide Seiten.

Soziale Verantwortung für Mitarbeiter

Arbeitgeber und Recruiter haben eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen: Vom Fachkräftemangel über Mitarbeiterbindung, Betriebsklima und Fluktuation bis hin zu Kranken- und Ausfallzeiten. Diese Faktoren sind nur ein paar der bekannten Fallstricke, die einem Unternehmen Zeit und Geld kosten.

Um Mitarbeiter langfristig zufrieden zu stellen, Ausfälle zu reduzieren und die Wertschöpfung des Unternehmens zu steigern, müssen Arbeitgeber soziale Verantwortung übernehmen.

Angeboten werden oftmals Benefit-Programme wie ein Zuschuss zum Fitness-Studio, Kinderbetreuung oder ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr. Leider treffen diese Produkte nicht immer den Bedarf jeden Mitarbeiters und tragen zudem wenig zu einer nachhaltigen emotionalen Bindung bei. Gesundheit ist ein Thema, das wirklich jeden angeht – entweder im Krankheitsfall oder in der Vorsorge.

Ein modernes Tool für die Mitarbeiterbindung, das noch nicht weit verbreitet ist, ist die betriebliche Krankenversicherung. Im Gegensatz zu vielen anderen Alternativen kann die betriebliche Krankenversicherung von ALLEN Mitarbeitern genutzt werden. Darüber hinaus ist es für den Arbeitgeber eine Möglichkeit mit überschaubarem finanziellem Aufwand.

Mehr Gesundheit durch betriebliche Krankenversicherung

Ziel ist es, mit betrieblichen Gesundheitsleistungen den Erfolgsfaktor Mensch nachhaltig zu stärken. Die Mitarbeiter erhalten durch ihren Arbeitgeber eine bessere medizinische Versorgung als die gesetzlichen Krankenkassen sie bieten – ohne einen Euro dazuzuzahlen.

So sorgt die betriebliche Krankenversicherung für eine gesündere Belegschaft, steigert die Zufriedenheit der Mitarbeiter sowie Loyalität und Motivation. Die Arbeitgeberattraktivität erhöht sich.

Gesundheitsleistungen werden zu einem modernen, personalpolitischen Instrument mit einem echten Mehrwert für das gesamte Unternehmen. Die Mitarbeiter erleben den Mehrwert sofort und immer wieder, es wird ein hoher emotionaler Wirkungsgrad erreicht, da der Arbeitergeber beispielsweise die private Rechnung für den Zahnersatz bezahlt.

Durch eine bessere und schnelle medizinische Versorgung werden auch Fehlzeiten reduziert.

Weiterhin verbessern Unternehmen durch eine betriebliche Krankenversicherung Ihr Recruiting-Konzept. Alle Mitarbeiter erhalten einen Zugang, niemand kann durch Vorerkrankungen ausgeschlossen werden. Die gesetzliche oder private Krankenversicherung wird sinnvoll ergänzt.

Das kann in Form von Zusatzkrankenversicherungen erreicht werden wie zum Beispiel:

  • stationäre Zusatzversicherung zur Behandlung als Privatpatient
  • Zahnersatz
  • Zuteilung eines festen Budgets pro Jahr pro Mitarbeiter, das für den individuellen Bedarf genutzt werden kann. Dies umfasst z.B. Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen, Zahnersatz und Zahnbehandlungen, professionelle Zahnreinigung, Hörgeräte, Heilmittel wie  Physiotherapie und Massagen, Heilpraktiker-Leistungen und Zuzahlung von Medikamenten.

Mehr Angebot für Firmentreue

Noch ein Wort zur Verwaltung: Kein Arbeitgeber möchte Aufwand mit Benefit-Programmen haben. Diesen gibt es hier quasi nicht. Nach Einführung einer betrieblichen Krankenversicherung erfolgt die Abwicklung und Kommunikation ausschließlich mit dem ausgewählten Versicherungsunternehmen und dem Versicherungsmakler, der ecoblue AG. Veränderungen wie Neu- oder Abmeldungen werden ebenfalls durch die Versicherungsmakler der ecoblue in München verwaltet.

Um es einmal bildlich zu umschreiben: Warum nur ein Brötchengeber sein, wenn Sie auch Croissants, Cappuccino, frisch gepressten Orangensaft, Zeitung und eine gemütliche Sitzgelegenheit anbieten können?

Investieren Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter! Diese werden es Ihnen danken.

    Noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie!

    Komplett unabhängige Finanzberatung

    Kostenfreies, unverbindliches Erstgespräch

    Maßgeschneiderte Angebote

    Rückmeldung werktags innerhalb von 24 Stunden

    Laura Schwarzott

    Office Management